OLG Säuliamt

Kontakt
Gesch├╝tzter Text
Webmaster
Gesch├╝tzter Text
RSS


Drucken

OL für Alle und Walking-OL in Knonau mit grosser Beteiligung

Am vergangenen Samstag, 3. September, fand bei idealen Bedingungen der OL für Alle in Knonau statt. Mehr als hundert TeilnehmerInnen kamen in den Genuss von spannenden und anspruchsvollen OL-Bahnen. Diesmal wurde der zwei Mal pro Jahr stattfindende Lauf nicht wie üblich im Wald, sondern auf der Dorfkarte Knonau ausgetragen. Während im Wald oftmals die direkte Verbindung zwischen zwei Posten die schnellste ist, hierfür aber auch über Stock und Stein, und in hiesigen Wäldern manchmal auch durch Dornen, gelaufen werden muss, ist im Stadt-OL die Routenwahl über Gassen, Treppen, Brücken und zwischen Häusern hindurch oft die grösste Herausforderung. Dies alles muss meist bei höherem Lauftempo als im Wald entschieden und bewältigt werden – ein klarer Kopf und immer vollste Konzentration sind nebst schnellen Beinen die wichtigsten Faktoren für ein gutes Resultat.

Parallel zum OL für Alle fand die bereits 33. Austragung des Walking-OL statt. Hier ist weniger die Laufgeschwindigkeit gefragt, sondern genaues Kartenlesen sowie Grips beim Lösen der Aufgaben an den einzelnen Posten. Weil es keine Zeitmessung gibt, konnten die WalkerInnen umso mehr das Dorf Knonau mit all den wunderschönen Gärten, Sitzplätzen und auch speziellen Gebäuden bestaunen. Für die kleinsten wurde ein Schnur-OL angeboten, bei dem es galt, Posten ohne Karte entlang einer bestimmten Strecke möglichst schnell anzulaufen. Insgesamt 95 (!) mal wurde diese Strecke absolviert.

Sieger in der Kategorie Kurz wurden die Lokalmatadoren Marco Kamm und Lukas van Binsbergen, über die Mitteldistanz siegte Adrian Sigrist, Stallikon, während auf der langen Bahn ex-WM-Top-10 Läufer Sven Moosberger aus Knonau einen klaren Sieg feiern konnte.

Übersicht und Links zu diesem Anlass
© OLG Säuliamt 2010-2022