OLG Säuliamt

Kontakt
Geschützter Text
Webmaster
Geschützter Text
RSS


Drucken

Beste Stimmung am OL für Alle

Dorothee Leisinger, 15. September 2017

Im Wald waren alle glücklich.Mit Regenschirmen und warmen Jacken bekleidet versammelten sich am Samstagmittag Orientierungslauf-Interessierte aus der Region vor dem Schulhaus Gallenbühl in Aeugst zum sportlichen Kleinevent.

Manche Teilnehmende hielten zum ersten Mal eine OL-Karte in der Hand. Sie liessen sich die Grundregeln vom Orientierungslaufen von jugendlichen Mitgliedern der OL-Gruppe Säuliamt erklären. Eine junge Familie erkundigte sich nach einer kinderwagentauglichen Route, ein Jugendlicher nach der schwierigsten Bahn und ein ältere Dame nach einer gelenkschonenden Variante. Schlusssendlich fanden alle die passende Strecke und wagten sich alleine oder in Gruppen in den triefend nassen Wald, die einen mit Schirm und Regenbekleidung, andere im sportlichen OL-Dress.

Dem Bahnleger Konstantin Gürber ist es gelungen, für jeden Geschmack eine attraktive Bahn zu legen, zum Beispiel der schönen Krete auf dem Aeugsterberg entlang oder durch das abwechslungsreiche, OL-technisch nicht ganz einfache Bergsturzgebiet im Osten mit vielen kleinen Gräben und Hügeln.
Mehr oder weniger durchnässt, aber zufrieden und glücklich traf man sich beim Ziel, genoss eine heisse Bouillon im Zelt und tauschte über die Erlebnisse im Wald aus.
Gross und Klein hatten am OL für Alle Spass.Viele verweilten anschliessend in der Fest-Beiz. Während die Eltern einen Kaffee genossen, konnten die Kinder an einem Schnur-OL teilnehmen. Manche der Kleinsten absolvierten eine Strecke von Posten zu Posten einer Schnur entlang immer und immer wieder, um die persönliche Bestzeit zu verbessern. Der Regen schien sie keineswegs zu stören. Ältere Kinder versuchten, anhand einer Karte des Schulhausgeländes Posten zu finden und sammelten so erste OL-Erfahrungen.

Walking-OL

Es ist toll, dass der Dauerregen auch die treuen Walkerinnen und Walker nicht abschrecken liess, den Walking-OL zu bestreiten. Leider konnten sie nicht nach dem Spruch: "Mach die Augen zu, dann hört sich der Regen an wie Applaus" durch den Aeugster-Wald gehen, denn sie mussten ja auf der vorgegebenen Route die gefundenen OL-Posten möglichst genau auf die Karte übertragen und der Postenbeschreibung zuordnen. Trotz sehr nasser Angelegenheit genossen sie die frische Luft und hatten wieder den Plausch.

Rangliste OL für AlleRangliste Walking-OL
Übersicht und Links zu diesem Anlass
© OLG Säuliamt 2010-2017